Beste Zimmer und Suiten mit Privatpool (Swim Up) für Paare auf Kreta, Griechenland


Übernachtungen
Entdecken Sie unsere besten Hotelzimmer und Suiten mit eigenem Pool (Swim Up Zimmer) für Paare auf Kreta in Griechenland mit Preisen und aktuellen Angeboten für Ihren nächsten Traumurlaub im Jahr 2022 / 2023.

Nur Zimmertypen in Hotels anzeigen, die den folgenden Kriterien entsprechen:

2 Zimmertypen gefunden ↓


Nach verfügbaren Hotels
statt nach Zimmertyp anzeigen

 

1 / 2

  • harmony-superior-01.webp
  • harmony-superior-02.webp
  • harmony-pool-foor-02.webp
  • harmony-superior-03.webp
  • harmony-superior-06.webp
  • harmony-main-04.webp
  • harmony-main-17.webp
  • harmony-pool-foor-01.webp
  • harmony-pool-foor-03.webp
  • harmony-pool-foor-04.webp
  • harmony-double-13.webp
×
harmony-superior-01.webp
×
harmony-superior-02.webp
×
harmony-pool-foor-02.webp
×
harmony-superior-03.webp
×
harmony-superior-06.webp
×
harmony-main-04.webp
×
harmony-main-17.webp
×
harmony-pool-foor-01.webp
×
harmony-pool-foor-03.webp
×
harmony-pool-foor-04.webp
×
harmony-double-13.webp

Corissia Harmony Hotel

Doppelzimmer Eigener Pool
ca. 35 m2 inkl. 1 Balkon mit wahlweise Meerblick, beheizbarer eigener Pool in Verlängerung des Balkons

Highlights und Ausstattung, Unterbringung: 2 Erwachsene

Kein Angebot zur angegeben Reisezeit verfügbar. Das Hotel bleibt geöffnet zwischen: 1 April → 5 November

ZIMMER ANSEHEN

×

Corissia Harmony Hotel

Doppelzimmer Eigener Pool
ca. 35 m2 inkl. 1 Balkon mit wahlweise Meerblick, beheizbarer eigener Pool in Verlängerung des Balkons

Einrichtung und Ausstattung

Boxspringbett mit atmungsaktiver Matratze und hochwertiger Bettwäsche, Wohnbereich mit Sofa, Schreibtisch mit USB-Steckdosen / LAN, Bad / WC mit Föhn und vollwertigen Toilettenartikeln, Dusche mit 2 Wasserfall-Duschköpfen, individuell regulierbare Klimaanlage, Smart-TV mit Internetzugang und internationalen Sendern via Satellit, Highspeed-Internet kostenlos via LAN/WLAN, intelligente Beleuchtung, Telefon, Minikühlschrank, Safe, Balkontüren mit Insektenschutzgitter, Strandtücher vorhanden.

Besondere Dienstleistungen

24-Stunden-Rezeption, Express-Check-in/out, kostenloses Fitnesscenter, Wellness-Angebote und Massagebehandlungen, Spezialitäten à la carte.

Hotel-Highlights im Überblick

Kleines, luxuriöses Designhotel im malerischen Fischerdorf Georgioupolis. Nur für Erwachsene (16+).

Wunderbare, ruhige Lage, nur wenige Gehminuten vom längsten Sandstrand Kretas und vom Ortszentrum entfernt. Idealer Ausgangspunkt für Erlebnis- und Entdeckungstouren.

Geräumige Zimmer, teilweise mit eigenem Pool in Verlängerung des Balkons.

Innovative Gastronomiekonzepte: Premium-Frühstück und Abendessen à la carte, kulinarische Köstlichkeiten auf höchstem Niveau.

Entspannungsbereich mit beheiztem Außenpool.

Wellnessbereich mit privaten Spa-Suiten. Individuelle Kosmetik- und Massagebehandlungen.

Fitnessstudio mit modernsten Geräten, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Dezentes Unterhaltungsprogramm im Corissia Park.

Öffentliches Parken auf kostenloser Basis.

High-Speed-Internetzugang auf kostenloser Basis.

 
 
 

2 / 2

  • harmony-double-01.webp
  • harmony-double-02.webp
  • harmony-double-03.webp
  • harmony-superior-04.webp
  • harmony-double-05.webp
×
harmony-double-01.webp
×
harmony-double-02.webp
×
harmony-double-03.webp
×
harmony-superior-04.webp
×
harmony-double-05.webp

Corissia Harmony Hotel

Doppelzimmer Elegant
ca. 35 m2 inkl. 1 Balkon mit Gartenblick, Erdgeschoss / Hochparterre

Highlights und Ausstattung, Unterbringung: 2 Erwachsene

Kein Angebot zur angegeben Reisezeit verfügbar. Das Hotel bleibt geöffnet zwischen: 1 April → 5 November

ZIMMER ANSEHEN

×

Corissia Harmony Hotel

Doppelzimmer Elegant
ca. 35 m2 inkl. 1 Balkon mit Gartenblick, Erdgeschoss / Hochparterre

Einrichtung und Ausstattung

Boxspringbett mit atmungsaktiver Matratze und hochwertiger Bettwäsche, Wohnbereich mit Sofa, Schreibtisch mit USB-Steckdosen / LAN, Bad / WC mit Föhn und vollwertigen Toilettenartikeln, Dusche mit 2 Wasserfall-Duschköpfen, individuell regulierbare Klimaanlage, Smart-TV mit Internetzugang und internationalen Sendern via Satellit, Highspeed-Internet kostenlos via LAN/WLAN, intelligente Beleuchtung, Telefon, Minikühlschrank, Safe, Balkontüren mit Insektenschutzgitter, Strandtücher vorhanden.

Besondere Dienstleistungen

24-Stunden-Rezeption, Express-Check-in/out, kostenloses Fitnesscenter, Wellness-Angebote und Massagebehandlungen, Spezialitäten à la carte.

Hotel-Highlights im Überblick

Kleines, luxuriöses Designhotel im malerischen Fischerdorf Georgioupolis. Nur für Erwachsene (16+).

Wunderbare, ruhige Lage, nur wenige Gehminuten vom längsten Sandstrand Kretas und vom Ortszentrum entfernt. Idealer Ausgangspunkt für Erlebnis- und Entdeckungstouren.

Geräumige Zimmer, teilweise mit eigenem Pool in Verlängerung des Balkons.

Innovative Gastronomiekonzepte: Premium-Frühstück und Abendessen à la carte, kulinarische Köstlichkeiten auf höchstem Niveau.

Entspannungsbereich mit beheiztem Außenpool.

Wellnessbereich mit privaten Spa-Suiten. Individuelle Kosmetik- und Massagebehandlungen.

Fitnessstudio mit modernsten Geräten, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Dezentes Unterhaltungsprogramm im Corissia Park.

Öffentliches Parken auf kostenloser Basis.

High-Speed-Internetzugang auf kostenloser Basis.

 
 

Traumurlaub im Hotel mit eigenem Pool auf Kreta

Swim Up Zimmer auf Kreta

Swim Up Zimmer: Luxus pur für außergewöhnliche Urlaubsmomente.

Stellen Sie sich einen beheizbaren Pool direkt vor Ihrer Balkontür vor. Rund um die Uhr. Nur für Sie und Ihren Partner... Vom Bett direkt in den Pool, den Sie ganz für sich allein haben. Keine Störungen. Keine Unterbrechungen. Exklusive Zeit zu zweit - was für ein Erlebnis!

Wie sähe Ihr nächster Traumurlaub aus? Strahlender Sonnenschein, üppiger Luxus, ungezügelte Romantik - weicher Sand, glitzerndes Meer und herrliche Sonnenuntergänge? Der Urlaub Ihres Lebens - ein Urlaub, den Sie nie vergessen werden? Dann wäre doch so ein Swim-Up Zimmer eine ganz besondere Wahl! Erleben Sie Ruhe und Entspannung ohne Kompromisse im Urlaub...


Idyllischer Romantikurlaub für verliebte Paare

Urlaub für Paare auf Kreta

Teilen Sie mit Ihrem Partner leidenschaftliche Abende in malerischen Ortschaften Kretas.

Schau mal, der Mond geht gerade über dem Meer auf! Lass uns einfach hier bleiben und gemeinsam beobachten, wie er den Himmel emporklettert und unseren Balkon kupferrot anleuchtet. Denn heute Abend, meine Liebe, habe ich mich erneut in Dich verliebt...

Kreta bietet einige der romantischsten Reiseziele der Welt, mit einer Landschaft, die manchmal maritim oder aber tropisch ist, oder sogar an den wilden Westen erinnert. Die Pracht der kretischen Landschaft und der Charme seiner Dörfer werden sich garantiert als ein unauslöschbares Bild in die Erinnerungen Ihrer Urlaubsreise einprägen.

Verlieren Sie sich in den verwinkelten, mittelalterlichen Gassen des charmanten Chania und des romantischen Rethymno. Kuscheln Sie in gemütlichen Ecken der urigen Cafés und Tavernen, inmitten von prunkvoller venezianischer Architektur.

Sinken Sie in den Sand der ausgedehnten, glückseligen Strände, nippen Sie an einem Cocktail, der Ihnen durch unseren perfekten Stranddienst serviert wird, oder entdecken Sie in völliger Isolation Buchten, Höhlen und die Spuren der Vergangenheit. Sie haben keinen Sonnenuntergang gesehen, bis Sie ihn am Falassarna Strand in der Abenddämmerung erlebt haben...


 

Häufig gestellte Fragen zum Reiseziel Kreta

Das Insel-Paradies direkt vor der Haustür

Kreta ist mit rund 600.000 Einwohnern die größte und die südlichste (mit Ausnahme der kleinen Insel Gavdos) griechische Insel. Von Ost nach West ist Kreta etwa 260 km breit, während die Entfernung von Norden nach Süden zwischen 15 und 65 km schwankt. Die Insel hat eine Fläche von etwa 8.336 Quadratkilometern.

Nur 320 km südlich von Athen gelegen, ist Kreta für die meisten Besucher sehr leicht zu erreichen.

Die Nordküste mit den langen flachen Sandstränden ist der wichtigste touristische Anziehungspunkt der Insel; alle größeren Städte befinden sich ebenfalls an der Nordküste: Chania, Rethymnon, Heraklion, Agios Nikolaos. Im Süden findet man wunderschöne Steilküsten und unzählige idyllische Buchten.

Das gebirgige Landesinnere ist hingegen die am wenigsten bekannte Region der Insel: eine lange Bergkette (bis zu 2456 Meter hoch), die sich über die gesamte Insel erstreckt. Dort ist der richtige Ort um nach kleinen ursprünglichen Dörfer zu suchen und die Ureinwohner Kretas zu treffen.

 

In den allerbesten Händen: Gastfreundschaft und Herzlichkeit sind auf Kreta eine Selbstverständlichkeit

«Kreta hat eine Schönheit und einen Charme, der mehr als gesehen und fotografiert werden sollte. Man muss Kreta erleben, spüren. Und deshalb kommen Menschen, die Kreta einmal besucht haben, ein zweites Mal, und ein drittes Mal, um die Atmosphäre wieder einzufangen und noch einmal in diese liebenswerte, faszinierende kretische Lebensweise einzutauchen.»

Es ist schwer, sich jemanden vorzustellen, der sich besser um Sie kümmern wird als die Griechen. Bekannt für ihre Gastfreundschaft und Herzlichkeit werden Sie bei Ihren griechischen Gastgebern in den allerbesten Händen sein, egal ob in der örtlichen Taverne oder in einem außergewöhnlichen Spitzenklasse-Hotel.

Ihre Freundlichkeit, Offenheit und Großzügigkeit werden jeden Tag Ihres Urlaubs eine süße Note hinzufügen, damit Sie beide sich umarmt, verwöhnt und fern der Heimat völlig willkommen fühlen.

Wenn Sie nach einem Ziel suchen, wo Sie sicher sein können, dass die Menschen nach Ihnen schauen, Ihnen das Beste wünschen und einfach nur besondere Momente im Leben mit Ihnen teilen möchten, dann ist Kreta eine sichere Wahl.

 

Reiseinformationen für Kreta

Lokalzeit

Die Zeitzone Griechenlands ist GMT + 2, d.h. es gibt eine Stunde Zeitdifferenz zwischen Mitteleuropa und Griechenland. Beispiel: 20:00 Uhr in Griechenland ist 19:00 Uhr in Deutschland.

Strom

Die elektrische Spannnug auf Kreta beträgt 220V. Die Steckdosen sind genauso wie in Deutschland, Sie benötigen also keinen speziellen Adapter für mitgebrachte elektrische Geräte.

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Griechenland ist für Staatsangehörige der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union mit Personalausweis oder Reisepass möglich.

Einreise von Minderjährigen: Jedes Kind benötigt seit dem 26.06.2012 ein eigenes Ausweisdokument, Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Wenn ein Kind mit nur einem Elternteil einreist, empfiehlt es sich, eine formlose Einverständniserklärung des anderen sorgeberechtigten Elternteils mitzuführen. Für alleinreisende Minderjährige wird eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten benötigt.

Währung / Geldverkehr

Die offizielle Währung Griechenlands ist der Euro.

Flughäfen

Auf Kreta gibt es zwei internationale Flughäfen: Der Flughafen Chania (CHQ) und der Flughafen Heraklion (HER), die das ganze Jahr über regelmäßig angeflogen werden.

Medizinische Versorgung

Kreta verfügt über ein ausgedehntes Netz von niedergelassenen Fachärzten, staatlichen Krankenhäusern sowie Privatkliniken. In Chania finden Sie eine moderne Privatklinik mit deutschsprachigen Fachärzten. Für Urlaubsgäste, die regelmäßig ihre Dialyse (sog. 'Blutwäsche') auch im Urlaub benötigen, stehen moderne Dialysezentren zur Verfügung.

Vor einer Urlaubsreise empfehlt sich der Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Im Falle einer akuten Erkrankung oder eines Unfalls, ermöglicht die Reisekrankenversicherung nicht nur einen unkomplizierten notwendigen Krankenrücktransport sondern auch die maximalle medizinische Versorgung direkt vor Ort z.B. von hochqualifizierten Fachärzten.

 

Pauschalreise oder individueller Urlaub mit eigener Anreise

Eine Urlaubsreise nach Kreta kann man entweder im Reisebüro als Pauschalreise über einen Reiseveranstalter, oder individuell mit eigener Anreise über Online-Reisebüros (OTAs) bzw. direkt beim ausgesuchten Hotel buchen.

Bei einer Pauschalreise werden Reiseleistungen wie Flug, Hotel und meistens Transfer zum Hotel fest zu einem Paket gebündelt und zu einem Gesamtpreis verkauft. Die Buchung einer Pauschalreise kann in einem Reisebüro oder auch online auf der Website des jeweiligen Veranstallters oder eines entsprechenden Online-Reisevermittlers erfolgen.

Bei einer individueller Urlaubsbuchung sind die Reisebausteine (Flug, Hotel, Transfer) nicht fest zusammengebunden sondern können flexibel kombiniert und separat gebucht werden. Dabei kann man von dynamischen Flug- und Hotelangeboten profitieren, da der Flugpreis nicht am Hotelpreis gekoppelt ist.

 

Kreta erreicht man mit Flugzeug, Fähre und Kreuzfahrtschiff

Die bevorzugte Anreise der meisten Urlauber nach Kreta erfolgt mit dem Flugzeug. Weitere Möglichkeiten sind regelmäßige Fährverbindungen vom Hafen Piräus bei Athen sowie Kreuzfahrtschiffe.

Auf Kreta gibt es zwei internationale Flughäfen: Der Flughafen Heraklion (HER) und der Flughafen Chania (CHQ) mit dichtem Flugverkehr über das ganze Jahr. Von den meisten großen europäischen Flughäfen aus werden von April bis November Direktflüge nach Kreta angeboten. Die Flugdauer nach Kreta beträgt von Deutschland aus ca. 3 Stunden. Außerhalb der touristischen Saison ist Kreta in der Regel mit Verbindungsflügen über Athen zu erreichen.

Der Flughafen Heraklion gilt als der größere Flughafen und wird aktuell noch häufiger angeflogen. Der Flughafen Chania wurde jedoch in den letzten Jahren modernisiert und ausgebaut, so dass in naher Zukunft deutlich mehr Direktflüge nach Chania zu erwarten sind. Der Bau eines neuen internationalen Flughafens in Kastelli in der Nähe von Heraklion hat bereits begonnen. Er soll nach Athen der zweitgrößte Flughafen Griechenlands werden.

 

Heute ist Kreta eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeerraum - weltoffen und geheimnisvoll zugleich.

Die Insel Kreta ist besonders empfehlenswert für alle Urlauber, die Baden, Natur, Wandern, Geschichte und Kultur an einem Ort genießen möchten, ohne jemals ihre Koffer umpacken zu müssen.

Die Insel Kreta ist eine Schatzkammer für alle, die in die Anfänge der europäischen Kultur eintauchen und auf den Spuren der jahrtausendealten Geschichte wandeln wollen. Und sie ist zugleich ein Paradies für die, die sich als Sonnenanbeter beim süßen Leben an den Stränden erholen, die sich mit kulinarischen Genüssen verwöhnen und beim ausgelassenen Feiern entspannen wollen.

Denn auf Kreta finden Sie eine beeindruckende Urlaubskulisse mit langen Sandstränden und verträumten Buchten, mit antiken Bauwerken und mittelalterlichen Burgen, mit einem aufregenden Nachtleben und herrlichen Wanderrouten durch hohe Berge und tiefe Schluchten.

Bei der unglaublichen Vielfalt der Insel bedeutet dies, dass es möglich ist, viele Aktivitäten, Landschaften und Siedlungen von einem Standort aus erleben zu können. Das heißt, dass Sie sich fern der Heimat wirklich ein Luxushotel gönnen und es in vollen Zügen genießen können, während sich Ihnen viele Aktivitäten und Möglichkeiten eröffnen.

 

Faszinierender Wanderurlaub durch einmalige Natur

«Was für ein Kontrast! Wir haben uns kaum vom Strand entfernt und plötzlich eine völlig andere Welt: steile Berge zergliedert durch tiefe Schluchten, kleine Hügel voller Olivenbäume und Weinreben, Wiesen bedeckt mit wilden Kräutern und Blumen aller Farben. Schau mal, da freut sich eine Biene auf den Thymian!»

Vor allem im Frühjahr, wenn die Temperaturen mild und die Natur grün sind, empfiehlt sich ein Wanderurlaub auf Kreta. Vom entspannten Spaziergang über individuelle Wanderrouten bis hin zu geführten Wandertouren und mehrtägigen Ausflügen ist für jeden Fitnesslevel etwas dabei. Jede Wanderung zeigt, wie vielfältig die landschaftliche Schönheit Kretas ist. Vor allem der Westen bietet eine tolle Kombination aus Bergen und Gewässern.

Highlight für Wanderer sind aber die über 400 Schluchten auf Kreta. Im Süden der Insel liegt das wohl bekannteste Ziel unter Wanderurlaubern auf Kreta: die Samaria-Schlucht. Mit 17 km Wegstrecke ist sie die längste Trekking-Schlucht Europas und bietet immer wieder spektakuläre Aussichten. Eine etwas weniger stark frequentierte Alternative ist die Agia-Irini-Schlucht, die mit 7,5 km auch wesentlich leichter zu bewältigen ist. Für Familien mit Kindern bietet sich die 2-stündige Tour durch die Imbros-Schlucht an. Möchten Sie eine Schluchtenwanderung mit einem Badeausflug verbinden, machen Sie eine kurze Tour durch die Schlucht von Agiofarango im Süden Zentralkretas.

 

Atemberaubender Erlebnis- und Aktivurlaub. Spaß, Spannung und unvergessliche Aktivitäten auf Kreta

Dachten Sie etwa, Kreta wäre was für Strandurlaub und der ist Ihnen nicht aufregend genug? Zeit zu überdenken! Denn auf Kreta erleben Sie außergewöhnliche Sport- und Unterhaltungsarten, die auf Außenstehende häufig als extrem wirken, obwohl es kaum ein wirkliches Risiko oder Höchstanforderungen gibt. Sind Sie denn mutig genug?

Die fast 140 m tiefe Aradena-Schlucht können Sie beispielsweise nicht nur erwandern, sondern auch per Bungeesprung kennenlernen. Auch Canyoning und Klettern wird in einigen Schluchten angeboten.

Ihr Element ist eher das Wasser? Nutzen Sie das vielfältige Wassersportangebot Kretas zum Tauchen, Jetski fahren oder einen Wasserpark besuchen. Einen aktiven, dennoch entspannten Tag am Wasser können Urlauber übrigens auch am Kournas-See verbringen. An Kretas einzigem natürlichen Süßwassersee stehen bunte Tretboote bereit und Sie können verschiedene seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken.

Wenn Sie sportliche Betätigung, Natur und Kultur verbinden möchten, dann unternehmen Sie doch eine Mountainbike-Tour und erkunden Sie das Hinterland von Georgioupolis. Hier begegnen Ihnen idyllische Landschaften, versteckte Dörfchen mit historischen Kirchen, eine interessante Burg – und natürlich die Freundlichkeit der Einheimischen.

 

Geschichte und Mythos hautnah: Eine spannende kulturelle Zeitreise

«Prinzessin Ariadne, in einem wunderschönen weißen Kleid, erhebt sich und würdigt die über den wilden Stier springenden Jungen und Mädchen. König Minos leert genüsslich seinen Weinkrug und strahlt vor Freude. Er weiß, dass wir alle glücklich sind... - Hey Schatz, träumst Du etwa? Komm, wir müssen weiter, der Palast von Knossos ist groß!»

Griechenlands größte Insel begeistert Urlauber nicht nur mit fantastischen Stränden und einer vielfältigen Natur, sondern hat auch ein reiches kulturelles Erbe vorzuweisen. Bereits vor 9000 Jahren besiedelten die ersten Menschen Kreta und im 3. Jahrtausend gelang der Aufstieg zur See- und Handelsmacht.

Mythologie und Geschichte sind hier eng miteinander verflochten und werden durch zahlreiche archäologische Stätten, historische Bauwerke, Museen und Kloster zum Leben erweckt. Wandeln Sie auf den Spuren der frühesten Hochkultur Europas, entdecken Sie die Schätze byzantinischer, venezianischer und osmanischer Baukunst und lernen Sie, das Selbstverständnis der Kreter zu verstehen!

 

Grenzenlose Gaumenfreude: Kretas traditionelle Küche und kulinarische Geheimtipps

«Die Sonne geht langsam auf und verteilt alle Farben der Morgenröte auf die bisher unerkennbare Grenze zwischen Meer und Himmel. Eine leichte Meeresbrise streichelt mein Gesicht und flüstert in meinen Ohren: 'Du bist hier zu Hause'. Ach, wenn wir nur unser Frühstück jeden Tag so genießen könnten!»

Die griechische Mittelmeerinsel Kreta ist in kulinarischer Hinsicht ein echter Geheimtipp. Neben einer ausgezeichneten Sterneküche mit einzigartigen gehobenen Food-Kreationen und den bekannten griechischen Klassikern, wie gebackenem Feta, Souflaki und Moussaka, können Sie auf der Insel eine unvergleichbare und individuelle Geschmacksvielfalt erleben.

Die kretische Küche hebt sich auf ihre ganz eigene Art von der des griechischen Festlandes ab und unterscheidet sich auch von den Kochkünsten auf anderen griechischen Inseln. Dabei sind die Gerichte um ein Vielfaches bekömmlicher und keineswegs vergleichbar mit den gängigen Menüs griechischer Restaurants in Deutschland.

Es ist auch weniger die Art der Zubereitung, sondern die hohe Qualität der einzelnen Zutaten, die die traditionellen kretischen Gerichte so einzigartig macht.

 
 

Wann ist die beste Reisezeit nach Kreta?

Kreta hat ein gemäßigtes, mediterranes Klima mit über 300 Sonnentage im Jahr. Der Winter ist mild und feucht, der Sommer dagegen warm mit niedriger Luftfeuchtigkeit. Dieses Klima sorgt für heiße Sommertage mit Temperaturen von mindestens 25 Grad - perfekt für einen Strandurlaub. Die Regenzeit dauert in der Regel von Anfang November bis Anfang März, wobei Schneefall in der Küstenregion äußerst selten ist. Dennoch kann der Winter in den Bergregionen sehr kalt sein: Auf den hohen Berggipfeln kann man bis in die frühen Sommermonate hinein noch Schnee erkennen.

Januar15°
Februar16°
März17°
April21°
Mai24°
Juni28°
Juli30°
August29°
September27°
Oktober23°
November21°
Dezember17°
 
Januar16°
Februar16°
März17°
April19°
Mai20°
Juni22°
Juli24°
August25°
September24°
Oktober23°
November20°
Dezember17°
 
Januar5 h
Februar5 h
März7 h
April8 h
Mai10 h
Juni12 h
Juli13 h
August12 h
September10 h
Oktober8 h
November6 h
Dezember5 h
 

Im Januar liegt Kreta bereits im Winterschlaf. Es gibt praktisch keinen von Reiseveranstaltern organisierten Tourismus, alle größeren Hotels und Resorts auf Kreta sind geschlossen. Der Winter Kretas ist dennoch der mildeste Winter Europas. An der Küste werden Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auch nachts fast nie erreicht, wobei herrliche Sonnentage mit angenehmen Temperaturen keine Seltenheit sind. Die Gipfel der Weißen Berge Kretas bekommen ihre prachtvolle Schneebedeckung, die sie bis in den Sommermonaten hinein behalten.

 

Im Februar herrschen auf Kreta ähnliche Bedingungen wie im Monat zuvor. Obwohl im Febraur auf Kreta schon einige Regentage zu erwarten sind, die Sonne Kretas ist schnell wieder da! Letztendlich scheint sie auf Kreta im Schnitt 300 Tage lang. Im Winter kann man auf Kreta die faszinierende ländlichen Ursprünglichkeit und die uralten, traditionellen Sitten und Bräuche der Insel am Besten entdecken. Verlieren Sie sich in den verwinkelten, mittelalterlichen Gassen des charmanten Chania. Kuscheln Sie in gemütlichen Ecken der urigen Cafés und Tavernen, inmitten von prunkvoller venezianischer Architektur.

 

Wenn im März der milde Winter Kretas langsam dem Frühling weicht, verwandelt sich unsere Insel zu einem fantastischen Blütenmeer. Violetter Thymian, blauer Oregano, gelber Sauerklee und rote wie gelbe Mittagsblumen leuchten regelrecht um die Wette. Eine ideale Reisezeit für Alle, die den Trubel der Hauptsaison gerne vermeiden und den ursprunglichen Charakter der Insel entdecken möchten.

 

Die Insel erwacht. Läuten Sie mit Ihrem Partner den Frühling ein und verbringen Sie einen traumhaften Urlaub auf Kreta im April. Freuen Sie sich auf den Sonnenschein und die steigenden Wassertemperaturen Kretas und erkunden Sie unsere wundeschöne Insel und ihre einzigartige Natur. Es ist die Zeit der Ruhesuchende aber auch der Aktivurlauber - Wanderer und Fahrradfahrer.

 

Im Mai blüht Kreta auf und lässt die Herzen von Naturfreunden schneller schlagen. Eine atemberaubende Landschaft und angenehme Temperaturen erwarten Sie in Ihrem Urlaub auf Kreta im Mai. Genießen Sie herrliche Wanderrouten durch hohe Berge und tiefe Schluchten, verträumte Bergdörfer, antike Bauwerke und vor allem ruhige, traumhafte Sandstrände.

 

Durchschnittliche Tagestemperaturen von über 25 Grad und kaum Niederschlag machen den Juni für Kreta zu einem der schönsten Reisemonate. Da die Hochsaison mit vielen Reisenden auch erst im Juli beginnt, kann man im Juni einen sehr entspannten Urlaub auf Kreta verbringen.

 

Als waschechter Sommermonat präsentiert sich der Juli auf Kreta von seiner heißen und trockenen Seite. Sommer- und Strandurlaub stehen zumeist an erster Stelle.

 

Alle, die besonders zum Sonnetanken nach Kreta reisen möchten, dürfen den August auf der Insel nicht verpassen. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 29°C bietet der kretische Sommer alles, was das Herz begehrt.

 

Auch, wenn er schon zu den Herbstmonaten zählt, bietet der September auf Kreta sommerliche Wetterbedingungen mit Temperaturen zw. 20 - 28 Grad. Es besteht lediglich eine etwas erhöhte Regenwahrscheinlichkeit.

 

Langsam abnehmende, aber immer noch herrlich warme Temperaturen kündigen das Ende des kretischen Sommers an. Die gelegentlich auftretenden Regenschauer lassen die Freude an ausgedehnten Strandbesuchen, trotz sehr angenehmen Wassertemperaturen, langsam schwinden. Dafür erfährt die Natur eine zweite Blütenpracht und erholt sich vom langen, trockenen Sommer.

 

Trotz etwas häufiger werdenden Regenschauer lacht auf Kreta im November noch die Sonne. Eine atemberaubende Herbstlandschaft mit angenehmen Temperaturen erwarten Sie in Ihrem Urlaub auf Kreta im November. Gen Ende des Monats muss man auf Kreta vor allem abends die Heizung anschalten. Der November gilt aufgrund der angenehmen Bedingungen als sehr guter Monat für Aktivurlauber. Außerdem erwarten Sie unendlich viele, feinsandige Strände und kleine Buchten mit einer herrlichen Wassertemperatur, fast zur exklusiven Nutzung.

 

Im Dezember ist man auf Kreta häufig tagsüber lediglich mit T-shirt unterwegs, immerhin beträgt die mittlere Lufttemperatur ca. 17°C. Nachts wird es aber noch recht kühl, obwohl in den Küstenregionen Temperaturen unter + 5°C fast nie verzeichnet werden. Die Insel kommt langsam in den Winterschlaf: eine herrliche Ruhe und Entspannung liegt in der Luft. Echte kreta-Kenner besuchen die Insel noch einmal im Dezember.